Thursday, June 22, 2006

ファイト! (faito-kämpfen!)


Wir ahnen es natürlich alle: Es müsste schon ein großes Wunder geschehen, damit die Blauen Samurai noch nicht direkt die Heimreise antreten müssen nach dem letzten Vorrundenspiel gegen Brasilien heute Abend/morgen früh. Vermutlich müssten neben Ronaldo noch andere brasilianische Spieler Kuhlen in den Boden stehen. Und ob die Japaner dann trotzdem das Tor treffen, bleibt ungewiss.

Hier in Japan wird das Spiel wohl weitgehend unbeobachtet bleiben, denn außer den ganz hartgesottenen Fans sowie Nachtportiers und unterbeschäftigten Krankenschwestern wird wohl kaum jemand vor dem Fernseher sitzen, um sich die prognostizierte Niederlage anzuschauen, morgens um 4 Uhr Ortszeit.

Trotzdem bin ich sehr enttäuscht, denn in meinem 100-Yen-Supermarkt, in dem es, wie der Name schon sagt, fast alle Artikel für 100 Yen gibt (das sind umgerechnet ca. 75 Cent), gibt es bereits heute Abend Fanartikel zum halben Preis.

Und obwohl der Japanese Spirit doch wohl ein Durchhalten bis zum Schluss propagieren sollte, scheint er nicht so sattelfest wie erwartet.

Dennoch möchte ich den Blauen Samurai ein lautstarkes Faito! (das kommt natürlich vom englischen fight!) zugerufen wissen im Stadion von Dortmund.

1 comment:

Avaloniac said...

Hallo "Exil-Japanerin" :),

ich habe eben mit Begeisterung Deinen Blog gelesen. Ich bin ziemlich Japanbegeistert und zufällig auf Deine Seite geraten. Die Berichte und Bilder hatten es mir so angetan, dass ich mich umgehend hier angemeldet habe um mich bei Dir dafür zu bedanken. Mach weiter so, ich schau jetzt bestimmt öfters vorbei.
Grüße Andy